Testung von Wirkstoffen

 

Möchten Sie Ihre Wirkstoffe in Ihrer Wechselwirkung mit Mikroorganismen oder in bestimmten mikrobiologischen, biochemischen Laboranwendungen testen?

Manche gelöste biozide Substanzen oder Wirkstoffe sollen gezielt eingesetzt werden und vor allem bestimmte pathogene Bakterienstämme hemmen, welche in Ihrem Einsatzgebiet besonders vorherrschend sind, z.B. Akneerreger bei Kosmetika. Die hemmende Wirkung des Produkts lässt sich mit Hilfe eines Hemmhoftests oder eines MHK-Tests genauer charakterisieren bzw. einstellen.

Folgende Standard-Untersuchungsmethoden sowie auch eine neuartige Methode stehen zur Verfügung:

 

  • Agardiffusions-Hemmtest
  • MHK-Test (als Mikro- oder Makro-Dilutions-Test) – Test zur minimalen Hemmstoffkonzentration
  • Hemmhoftest
  • E-Test
  • Innovative Online-Messung der Biofilmbildung mit dem zu testenden Wirkstoff mittels eines elektrophysikalischen Verfahrens.

 

Das MIKROBIOLOGISCHE LABOR bietet Unternehmen auf dem Gebiet der mikrobiologischen Wirkstofftestung optimale Analyseverfahren. Zugleich werden Prüfverfahren individuell auf das zu prüfende Material und seine zukünftige Verwendung ausgerichtet und auf Wunsch auch individuelle Prüfprozeduren entwickelt. 


Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!